Eigentumswohnungen Oberringstraße Ingolstadt-Südwest


Auf Anfrage
85051 Ingolstadt, Oberringstraße 6
Matthias Kronthaler

Wichtige Daten

1,5 – 5,0

Anzahl Zimmer

ab 1

Schlafzimmer

ab 1

Badezimmer

79 bis 132 m²

Quadratmeter

Top Standortfaktoren

RUHIGE WOHNLAGE

CITYNÄHE

SEHR GUTE ÖPNV ANBINDUNG

- ausgewählte Wohnlage, da gepflegte Wohnobjekte in der Nachbarschaft
- familienfreundliche Umgebung
- hoher Freizeitwert - Donauauen sowie Baggersee in wenigen Fußminuten erreichbar
- kurztaktige Busverbindung in die Ingolstädter City (historische Altstadt mit Fußgängerzone) und zum Hauptbahnhof (ICE-Halt)
- Kindertagesstätten, Schulen (Volksschule Haunwöhr, Schulzentrum Südwest mit Hallenbad) sowie Einkaufsmöglichkeiten (Fachmarktzentrum Edeka Fanderl) in unmittelbarer Nähe


Objektbeschreibung

Im Ingolstädter Südwesten, im Ortsteil Haunwöhr, realisieren wir an der Oberringstraße ein attraktives Wohnhaus
samt Tiefgarage in bewährter Ausführungsqualität. Angeboten werden moderne 3- und 4-Zimmer-
Wohnungen. Der integrierte Personenaufzug fährt die Geschosse von der Tiefgarage bis ins Dachgeschoss
an. In Abhängigkeit des Bautenstandes besteht die Möglichkeit, individuelle Ausstattungswünsche zu realisieren.

**Extras**
Erdgeschoss-Wohnungen mit Terrasse und Gartenanteil
Maisonette-Wohnung (EG/OG) mit Terrasse, Gartenanteil und Balkon
Obergeschoss-Wohnungen mit Balkon
Dachgeschoss-Wohnung mit Balkon


Wohnungsfinder

Bezeichnung Status Kaufpreis Etage Anzahl Zimmer Gesamtwohnfläche Grundriss
Wohnung 01 verkauft Auf Anfrage EG 3 ZKB ca. 79,86 m² Download
Wohnung 02 verfügbar Auf Anfrage EG+OG 3 ZKB ca. 95,22 m² Download
Wohnung 03 verkauft Auf Anfrage EG 4 ZKB ca. 82,96 m² Download
Wohnung 04 verkauft Auf Anfrage OG 3 ZKB ca. 79,26 m² Download
Wohnung 05 verkauft Auf Anfrage OG 4 ZKB ca. 83,23 m² Download
Wohnung 06 verfügbar Auf Anfrage DG 4 ZKB ca. 132,45 m² Download

Ausstattung

hochdämmende Ziegelbauweise
umweltfreundliche Pelletheizung
Entkalkungsanlage
3-Scheiben-Wärmeschutzverglasung
Fußbodenheizung mit Einzelraumregelung
Fertigparkett in den Wohnbereichen
Innentüren weiß lackiert mit Edelstahl-Drückergarnitur
bodengleiche Duschen
Handtuchheizkörper im Bad
Fensterbänke in Granit, u.v.m.
Die genaue Beschreibung entnehmen Sie der Bau- und Ausstattungsbeschreibung.

IMMOBILIENDATEN

VSL. BEZUGSDATUM

Ende 2021

BAUBEGINN

Sommer 2020

ZIMMER

3,0 bis 4,0

ETAGEN

3 + Kellergeschoss

WOHNFLÄCHE

79 bis 132 m²

ENERGIESTANDARD

KfW-Effizienzhaus 55

GEBÄUDEART
Mehrfamilienhaus
BAUWEISE
Massivbauweise
DACHEINDECKUNG
Dachpfannen anthrazit
UNTERKELLERT
Ja
ZUSTAND
Neubau
FUSSBODENBELAG
Fertigparkett, Fliesen
VERWENDUNGSZWECK
Wohnen
FENSTERTYP
Kunststoff mit 3-Scheiben-Wärmeschutzverglasung
AUFZUG
Nein

Melden Sie sich!

Nehmen Sie Kontakt zu uns auf

Hiermit willige ich die Verarbeitung meiner personenbezogenen Daten gemäß Datenschutzerklärung ein.
KfW-Effizienzhausstandard 55

Energieeffizient Bauen - was gefördert wird, siehe unter: www.kfw.de - bis zu 120.000,00 € Förderkredit und 18.000,00 € Tilgungszuschuss

100 % Natur

Natürliche POROTON®-Ziegel gelten zu Recht als idealer Öko- Baustoff. Bei ihrer Herstellung kommt keinerlei Chemie zum Einsatz, sie entstehen aus den Naturelementen Erde, Wasser, Luft sowie Feuer. Auch mit der innovativen Perlitfüllung erweisen sich die Markenprodukte als baubiologisch und ökologisch bestens bewertet. Perlit ist ein rein natürliches mineralisches Vulkangestein, das für eine noch bessere Wärmedämmung sorgt.

Sicherheit

Die monolithische, hoch wärmedämmende, sehr einfache und langlebige Konstruktion ist kaum anfällig für Baufehler. Die massiven Ziegelstege sorgen für eine optimale Mauerwerksfestigkeit und hohe Sicherheit gegen Putzrisse.

Brandschutz

Perlitgefüllte POROTON-Wände sind feuerbestän dig und erfüllen höchste Brandschutz anfor de rungen. Im Test wurde eine 36,5 cm dicke Wand aus POROTON®-T9® ganzflächig beflammt. Bei einer Temperatur im Brandraum von maximal 1.050°C und nach einer Branddauer von 3 Stunden erhöhte sich die vorhandene Temperatur auf der vom Feuer abgewandten Seite der Wand auf ganzer Fläche durchschnittlich nur um 1°C!